Tomaten-Wurzelbrot

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl 700 (alternativ Dinkelmehl 700)
  • 10 g Salz
  • 10 g Germ
  • 5 g Zucker
  • 5 g Oregano
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 70 g getrocknete Tomaten (Abtropfgewicht)
  • optional ein paar Oliven
  • 25 ml Öl (am besten das Öl, in dem die Tomaten eingelegt waren

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Oregano und Salz in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Die Germ einbröseln und anschließend das lauwarme Wasser und das Öl dazugeben.
  • Dann noch die grob geschnittenen getrockneten Tomaten dazugeben und zu einem Germteig weiterverarbeiten.
  • Den fertigen Germteig etwa 1 Stunde zugedeckt rasten lassen. Man kann den Teig auch gut über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  • Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.
  • Danach den Teig auf eine gute bemehlte Arbeitsfläche geben (auch die Oberfläche des Teiges dann nochmal mit Mehl bestäuben), in zwei längliche Stücke teilen und jedes Stück vorsichtig eindrehen – NICHT mehr kneten.
  • Nochmals für 10 Minuten gehen lassen.
  • Das Brot im vorheizten Backofen bei 230 Grad backen ungefähr 20 Minuten backen.

Tipp: Ganz einfach mit ein bisschen Butter genießen 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s