BBQ-Sauce

4 Portionen

bbq sauce

Zeitaufwand: gering

Schwierigkeit: leicht

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerknolle (klein)
  • 1-2 Chilischoten
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 TL Koriandersamen (gemahlen)
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Orangen (Saft)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Worcester Sauce
  • 500 g Tomatenketchup (oder passierte Tomaten)
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 EL Paprikapulver (geräuchert oder normal)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

ZUBEREITUNG

  • alle Zutaten in kleine Stücke schneiden
  • die Zutaten (außer dem Zitronensaft) vermischen und je nach Belieben pürieren (oder nicht)
  • den Zitronensaft je nach Geschmack hinzufügen und abschmecken
  • Vorsicht! Bei einer BBQ-Sauce macht ein kleiner Tropfen oft schon viel Unterschied!
  • Die Sauce schmeckt sehr gut zu Grillfleisch oder als Ketchupersatz. 😉
Advertisements

Ein Gedanke zu “BBQ-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s