Schweinefilet mit Pfefferlingen

Zeitaufwand: gering

Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN

für 2 Portionen

  • 1 Scheinefilet
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Pfifferlinge
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 ml Schlagsahne
  • 150 ml Fleischbrühe
  • 3 EL gehackter Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Schweinefilet in 4 Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebeln putzen
  • Das Weiße und Hellgrüne in schräge Ringe schneiden
  • Pfifferlinge putzen
  • 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten.
  • Frühlingszwiebeln kurz mitbraten
  • Mit Sahne und Brühe ablöschen
  • Mit 2 – 3 EL Majoran, Salz und Pfeffer würzen
  • Zugedeckt 2-3 min einkochen lassen
  • 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen
  • Scheinefilets rundherum ca. 5 min anbraten
  • Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Majoran würzen.
  • Mit dem Pfiffelingrahm servieren.

PS: Dazu können als Beilage Gnocchi serviert werden.scheine

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schweinefilet mit Pfefferlingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s