Schoko-Omelette mit Erdbeeren

Zeitaufwand: gering

Schwierigkeit: einfach

für 2 Personen

ZUTATEN

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch 1,5 % Fett
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Kakaopulver (stark entölt)
  • 1 Msp. fein abgeriebene Orangenschale
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 TL Puderzucker

ZUBEREITUNG

  • Die Erdbeeren waschen, entkelchen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Ei trennen. Das Eigelb in einer Schüssel mit der Milch verquirlen.
  • Mehl und Kakaopulver darübersieben und mit der Orangenschale und dem Zucker klümpchenfrei unterrühren.
  • Das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
  • In einer beschichteten Pfanne das Rapsöl mittelstark erhitzen und nebeneinander zwei kleine Omeletts in die Pfanne gießen.
  • Nach 2-3 Min. die Omeletts wenden und in weiteren 2 Min. fertig backen.
  • Omeletts auf zwei Teller gleiten lassen.
  • Auf jedes Omelette die Hälfte der Erdbeeren geben und zusammenklappen. Mit Puderzucker bestäuben. choko-omelet-1.jpg
Advertisements

6 Gedanken zu “Schoko-Omelette mit Erdbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s