Buchteln mit Marmeladefüllung

Zeitaufwand: hoch

Schwierigkeit: mittel

ZUTATEN

  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 200 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Rum
  • Etwas zerlassene Butter
  • Marmelade (für die Füllung)

ZUBEREITUNG

  • Gesiebtes Mehl mit Hefe vermischen.
  • Milch mit 80 g Butter erwärmen und mit Puderzucker, Salz, Eiern und Rum vermischen.
  • Das Mehl dazu geben und alles mit der Küchenmaschine oder mit dem Kochlöffel zu einem glatten Teig verarbeiten, bis er sich vom Rand der Schüssel löst.
  • Zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, das Volumen soll sich verdoppeln.
  • Vom Teig kleine Stücke abstechen, etwas flach drücken, mit Marmelade füllen und verschließen.
  • In eine ausgebutterte Form setzen, mit Butter bestreichen und nochmals gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C in ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  • Mit Puderzucker bestäuben und etwas ausgekühlt genießen.

PS: Sehr lecker mit Vanillesauce!buchteln

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s