Grießknödel als Suppeneinlage

Zeitaufwand: gering

Schwierigkeit: einfach

ZUTATENGebackene-Griessknödel

  • 16 dag Grieß
  • 1/2 l Milch
  • Salz
  • Muskat
  • 6 dag Butter
  • Eier

ZUBEREITUNG

  • Milch salzen und zum Kochen bringen
  • Grieß einkochen
  • aus Butter und Ei einen Abtrieb machen und die ausgekühlte Grießmasse dazugeben
  • Nockerl formen
  • im Fett herausbacken

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s