Erdbeerknödel

Zeitaufwand: gering

Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN

  • 200 g Erdbeeren
  • 2 EL Kristallzucker
  • 180 g Semmelbrösel
  • 1 gestr. EL Staubzucker
  • für den Teig
  • 200 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 200 glatter Topfen

ZUBEREITUNG

  • Für die Erdbeerknödel einen Topfenteig nach Grundrezept zubereiten.
  • Während der Teig ruht können die Erdbeeren vorbereitet werden: waschen, grüne Stengel entfernen, zerkleinern. (etwas Zuckern!)
  • Danach wird eine Rolle aus dem Teig geformt. Anschließend werden 1-2 cm dicke Stücke mit einem Messer runter geschnitten. Die einzelnen Teigstücke flach drücken, Erdbeerfülle in die Mitte setzen und Knödel formen.
  • Die Knödel in Salzwasser bissfest kochen und anschließend in einer Pfanne etwas Butter heiß werden lassen, Semmelbrösel und Zucker hinzufügen und die Knödel darin wälzen.erdbeer.jpg
Advertisements

Ein Gedanke zu “Erdbeerknödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s