Käsestangen

Zeitaufwand: mittel (ca. 20 min)

Schwierigkeit: einfach

ZUTATEN

  • 3 Platten Blätterteig (eckig)
  • 1 Ei
  • 200 g geriebener Käse (Emmentaler)
  • Basilikum
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Den eckigen Fertigblätterteig dritteln.
  • Das Ei in einer Tasse verschlagen.
  • Eine Teigplatte großzügig mit Ei bestreichen und mit 100 g geriebenem Emmentaler, geriebenem Basilikum und geriebenem Oregano bestreuen, salzen, pfeffern.
  • Die zweite Teigplatte ebenfalls mit Ei bestreichen. Mit der bestrichenen Seite auf die erste Platte legen.
  • Die Oberseite wiederum mit Ei bestreichen, mit 100 g geriebenem Emmentaler, geriebenem Basilikum und geriebenem Oregano bestreuen, salzen, pfeffern.
  • Die dritte Teigplatte ebenfalls mit Ei bestreichen.
  • Mit der bestrichenen Seite auf die anderen Platten legen.
  • Mit einem Nudelholz leicht über die Scheiben rollen, um sie aneinander zu drücken.
  • Dann die Oberseite mit Ei bestreichen. Die Platte von der kürzeren Seite in Streifen schneiden.
  • Diese etwas verdrehen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200 – 220°C etwa 15 Minuten goldgelb backen.
Advertisements

5 Gedanken zu “Käsestangen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s