Mustache-Kekse

Zeitaufwand: Mittel
Schwierigkeit: Mittel

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

  • Die Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • Den fertigen Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mind. 30 min kalt stellen.
  • Dann die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den gekühlten Teig ausrollen (ca. 5 mm dick).
  • Mit einem Sektglas oder einer Espressotasse Kreise ausstechen und auf dem Backblech verteilen.
  • Den Keksstempel vor jedem Stempeln kurz in Mehl setzen und dann fest in den Teig drücken.
  • Die Kekse im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 min goldgelb backen.
  • Umluft: 160° C
  • Ober-/Unterhitze: 180° C

PS: Die gebackenen Kekse sehen in einer Butterbrottüte mit einem schönen Band und einer persönlichen Botschaft echt süß aus. Perfektes Mitbringsel!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s